peoplepill id: friedrich-henneberg-2
FH
1 views today
1 views this week
Friedrich Henneberg
German jurist, notary and politician

Friedrich Henneberg

Friedrich Henneberg
The basics

Quick Facts

Intro German jurist, notary and politician
Was Jurist Notary Politician
From Germany
Field Law Politics
Gender male
Birth 13 January 1815, Gotha, Gotha, Thuringia, Germany
Death 19 November 1880, Gotha, Gotha, Thuringia, Germany (aged 65 years)
The details (from wikipedia)

Biography

Friedrich Wilhelm Henneberg (* 13. Januar 1815 in Gotha; † 19. November 1880 ebenda) war ein deutscher Jurist und Politiker.

Leben

Friedrich Wilhelm Henneberg besuchte das Gymnasium in Gotha, studierte Rechtswissenschaft in Jena sowie Göttingen und promovierte zum Dr. jur. Danach war er zunächst als Rechtsanwalt in Thal tätig. Später war er Rechtsanwalt und Notar in Gotha. Er war außerdem Rechtskonsulent der Feuerversicherungsbank und Rechtsbeistand der Lebensversicherungsbank in Gotha. Ab 1848 war er mehrfach liberales Mitglied des Landtags des Herzogtums Gotha; ebenso war er Stadtverordneter in Gotha. Er war Mitbegründer des Nationalvereins, Mitglied des 36er-Ausschusses, Syndikus des Schulze-Delitzsch-Fonds sowie Herausgeber von volkswirtschaftlichen und politischen Schriften.

Durch den Sieg in einer Ersatzwahl war er von 1869 bis 1871 Abgeordneter des Wahlkreises Sachsen-Coburg-Gotha 2 (Gotha) im Reichstag des Norddeutschen Bundes. Hierdurch war er gleichzeitig auch Mitglied des Zollparlaments. Er gehörte der Deutschen Fortschrittspartei an.

Literatur

  • Bernd Haunfelder und Klaus Erich Pollmann: Reichstag des Norddeutschen Bundes 1867–1870. Droste, Düsseldorf 1989, ISBN 3-7700-5151-3
The contents of this page are sourced from Wikipedia article. The contents are available under the CC BY-SA 4.0 license.
comments so far.
Comments
From our partners
Sponsored
Sections Friedrich Henneberg

arrow-left arrow-right instagram whatsapp myspace quora soundcloud spotify tumblr vk website youtube pandora tunein iheart itunes