Quantcast
FG
13 views this week
Friedrich Gaulstich

Friedrich Gaulstich

The basics
Quick Facts
Gender male
Death 14 October 1943
The details
Biography

Friedrich Gaulstich (* unbekannt; † 14. Oktober 1943 im Vernichtungslager Sobibór) war zunächst in der Zentrale der Aktion T4 tätig. Er bekleidete vermutlich den Rang eines SS-Scharführers und kam wenige Wochen vor dem Aufstand von Sobibór ins Vernichtungslager Sobibór, in dessen Verlauf er in der Tischlerwerkstatt durch Beilhiebe des Lagerhäftlings Schlomo Lajtman getötet wurde. Über das Leben von Gaulstich ist nichts bekannt.

Es wird auch angenommen, dass er möglicherweise Paul Stich hieß.

Literatur

  • Barbara Distel: Sobibor. In: Wolfgang Benz, Barbara Distel (Hrsg.): Der Ort des Terrors. Geschichte der nationalsozialistischen Konzentrationslager. Band 8: Riga, Warschau, Vaivara, Kaunas, Płaszów, Kulmhof/Chełmno, Bełżec, Sobibór, Treblinka. C.H. Beck, München 2008, ISBN 978-3-406-57237-1, S. 376 ff.
  • Jules Schelvis: Vernichtungslager Sobibór. Unrast-Verlag, Hamburg/Münster 2003, ISBN 3-89771-814-6.
The contents of this page are sourced from Wikipedia article. The contents are available under the CC BY-SA 4.0 license.
comments so far.
Comments
References
http://www.deathcamps.org/sobibor/perpetrators.html
arrow-left arrow-right arrow-up arrow-down instagram whatsapp myspace quora soundcloud spotify tumblr vk website youtube stumbleupon comments comments pandora gplay iheart tunein pandora gplay iheart tunein itunes