Quantcast
EG
Germany
14 views this week
Ewald Gerrich

Ewald Gerrich

German politician
The basics
Quick Facts
Intro German politician
Countries Germany
Occupations Politician
Gender male
Birth 4 June 1901 (Berlin, Germany)
Death 16 March 1985 (Braunschweig, Lower Saxony, Germany)
Politics Social Democratic Party of Germany
The details
Biography

Ewald Gerrich (* 4. Juni 1901 in Berlin; † 16. März 1985 in Braunschweig) war ein deutscher Politiker (SPD).

Gerrich besuchte zunächst die Volksschule, wechselte dann auf die Fortbildungsschule sowie Wirtschaftsschule der Gewerkschaften. Er besuchte die Hochschule für Politik und nahm eine berufliche Tätigkeit als Schlosser, technischer Angestellter, Bauhandwerker sowie zuletzt als Geschäftsführer. Gerrich war seit 1918 Mitglied der Gewerkschaft IG Metall. Bereits im Alter von fünfzehn Jahren wurde er Mitglied der Sozialistischen Arbeiterjugend, später trat später als Mitglied in die SPD ein.

Gerrich wurde zum Mitglied des Niedersächsischen Landtages in der fünften und sechsten Wahlperiode zwischen 1963 und dem 20. Juni 1970 gewählt.

Quelle

Barbara Simon: Abgeordnete in Niedersachsen 1946–1994. Biographisches Handbuch. 1996, Seite 117.

The contents of this page are sourced from Wikipedia article. The contents are available under the CC BY-SA 4.0 license.
comments so far.
Comments
arrow-left arrow-right arrow-up arrow-down instagram whatsapp myspace quora soundcloud spotify tumblr vk website youtube stumbleupon comments comments pandora gplay iheart tunein pandora gplay iheart tunein itunes