Quantcast
peoplepill id: eva-maria-lipp
EML
1 views today
1 views this week
Eva Maria Lipp
Austrian politician

Eva Maria Lipp

Eva Maria Lipp
The basics

Quick Facts

Intro Austrian politician
Is Politician
From Austria
Field Politics
Gender female
Birth 1 February 1962, Köflach, Voitsberg District, Styria, Austria
Age 60 years
Star sign Aquarius
Politics Austrian People's Party
The details (from wikipedia)

Biography

Eva-Maria Lipp (* 1. Februar 1962 in Köflach) ist eine österreichische Politikerin der Österreichischen Volkspartei (ÖVP). Von 2010 bis 2015 war sie Abgeordnete zum Steiermärkischen Landtag. Darüber hinaus ist sie Erwachsenenbildnerin und Buchautorin.

Politik

Lipp ist zweite Vizebürgermeisterin in Leoben. Weiters ist sie Präsidentin des Steirischen Familienbundes.

Am 9. November 2010 wurde Lipp im Steiermärkischen Landtag angelobt, wo sie Sprecherin für Familie war. Im Juni 2015 musste sie nach den schweren Verlusten der ÖVP bei der Landtagswahl wieder aus dem Landtag ausscheiden.

Ausbildung und Beruf

Lipp legte 1980 an der Höheren Bundeslehranstalt für Land- und Hauswirtschaft in Klagenfurt-Wölfnitz die Matura ab. Danach studierte sie zwei Semester am Bundesseminar für landwirtschaftliches Bildungswesen in Wien.

1982 bekam sie eine Anstellung bei der Landeskammer für Land- und Forstwirtschaft als Hauswirtschaftsberaterin der Bezirkskammer Leoben. 1994/95 erhielt Lipp eine Spezialausbildung zur Fachberaterin für Direktvermarktung. Seit 1998 ist sie Vorsitzende der Prüfungskommission für Meisterprüfungen der Ländlichen Hauswirtschaft. Lipp ist als Geschäftsführerin bei der Landwirtschaftskammer Leoben tätig. Seit 2006 leitet sie die „Frische KochSchule“ in Leoben.

Literatur von Eva-Maria Lipp

  • mit Sigrid Günther: Trocknen & dörren. Tradition, Anleitung, Rezepte (= hausgemacht.). Österreichischer Agrarverlag, Leopoldsdorf 2004, ISBN 3-7040-1985-2.
  • mit Sigrid Günther: Festtagsküche. Rezepte mit einer grossen Portion Heimat. Österreichischer Agrarverlag, Leopoldsdorf 2005, ISBN 3-7040-2101-6.
  • mit Eva Schiefer: Almkochbuch. Rezepte von Sennerinnen. Österreichischer Agrarverlag, Leopoldsdorf 2005, ISBN 3-7040-2036-2.
  • Alpenländische Spezialitäten neu entdeckt. Schmankerln aus Grossmutters Küche. Leopold Stocker, Graz u. a. 2006, ISBN 978-3-7020-1122-2.
  • mit Andrea Steinberger: GUSCHL GUt SCHnell Leicht – ein besonderes Kochbuch Eigenverlag, s. l. 2010.
  • mit Eva Schiefer: Brot backen einmal anders. Neue Ideen für Brot, Gebäck und Baguettes. Cadmos-Verlag, Schwarzenbek 2011, ISBN 978-3-8404-7004-2.
  • mit Eva Schiefer: Milchprodukte hausgemacht. Joghurt, Quark und Co. selbst herstellen. Cadmos-Verlag, Schwarzenbek 2013, ISBN 978-3-8404-3016-9.
  • Richtig gutes Brot. Die besten Rezepte zum Selberbacken. Löwenzahn, Innsbruck 2013, ISBN 978-3-7066-2538-8.
  • mit Ingrid Fröhwein: Appetizer. Von kalt bis warm, von süß bis pikant. Cadmos-Verlag, Schwarzenbek 2013, ISBN 978-3-8404-7018-9.
  • Menüs aus dem Dampfgarer. Einfach. Schnell. Gesund. Cadmos-Verlag, Schwarzenbek 2014, ISBN 978-3-8404-7027-1.
  • What's for Pudding. Süße und pikante Rezeptideen. Edition Esspapier, Wiener Neustadt 2014, ISBN 978-3-9503791-1-2.

Privates

Die Landtagsabgeordnete lebt in Leoben. Sie ist verheiratet und Mutter zweier Töchter und eines Sohnes. Ihre Hobbys sind Laufen, Kochen und Gespräche.

The contents of this page are sourced from Wikipedia article on 12 Jul 2020. The contents are available under the CC BY-SA 4.0 license.
comments so far.
Comments
From our partners
Sponsored
Reference sources
References
Sections Eva Maria Lipp

arrow-left arrow-right instagram whatsapp myspace quora soundcloud spotify tumblr vk website youtube pandora tunein iheart itunes