Quantcast
EK
Germany
14 views this week
Eugen Kiemle

Eugen Kiemle

German architect
The basics
Quick Facts
Intro German architect
Countries Germany
Occupations Architect
Gender male
Birth 29 July 1905 (Ludwigsburg, Ludwigsburg, Stuttgart Government Region, Baden-Württemberg)
Death 16 May 1950
The details
Biography

Eugen Kiemle (* 29. Juli 1905 in Ludwigsburg; † 16. Mai 1950) war ein deutscher Architekt und gehörte zu den Vertretern der Stuttgarter Schule.

Wirken

Zusammen mit seinem Geschäftspartner Paul Weber beteiligte er sich unter anderem in den Jahren 1929 bis 1932 am Großprojekt der im traditionalistischen Stil errichteten Kochenhofsiedlung in Stuttgart. Auch der Umbau der Stollen der Gipsgrube Friede in Obrigheim für die unterirdische Produktion von Militärflugzeug-Motoren durch Daimler-Benz wurde von ihm während der Zeit des Nationalsozialismus 1944 mit Zwangsarbeitern als Haus-Architekten der Firma durchgeführt.

The contents of this page are sourced from Wikipedia article. The contents are available under the CC BY-SA 4.0 license.
comments so far.
Comments
arrow-left arrow-right arrow-up arrow-down instagram whatsapp myspace quora soundcloud spotify tumblr vk website youtube stumbleupon comments comments pandora gplay iheart tunein pandora gplay iheart tunein itunes