Quantcast
EH
Germany
45 views this week
Ernst Hübner

Ernst Hübner

German engineer and manufacturer
The basics
Quick Facts
Intro German engineer and manufacturer
Countries Germany
Occupations Engineer Industrialist
Gender male
Birth 1 January 1840
Death 1 January 1905
Ernst Hübner
The details
Biography

Ernst Wolfgang Hübner (* 1840; † 22. November 1905 in Halle an der Saale) war ein deutscher Ingenieur und Industrieller.

Leben

Zusammen mit seinem Partner Alfred Wegelin (1841–1888) war Hübner Inhaber des später auch international tätigen und in der Branche recht bekannten Unternehmens „Wegelin & Hübner Maschinenfabrik u. Eisengießerei AG“ in Halle (Saale). Das Werk wurde im Jahr 1869 gegründet und produzierte Pumpen, Kompressoren, Pressen, Eis- und Kühlmaschinen nach dem Ammoniak-System von Linde AG und Dampfmaschinen für Brauereien, Zuckerfabriken und die chemische Industrie. Die Gießerei folgte im Jahr 1873.

Er erhielt den Ehrentitel „Königlich preussischer Geheimer Kommerzienrat“.

Im Jahr 1898 verlieh ihm die Kurstadt Bad Kissingen die Ehrenbürgerwürde als Anerkennung seines 25. Kuraufenthalts. Im Folgejahr (1899) stiftete Hübner die aus Sandstein gefertigte Ruhebank im Ballinghain. Hergestellt wurde die „Hübnerbank“ vom Bildhauer Valentin Weidner aus Bad Kissingen.

Literatur

  • Gerhard Wulz: Der Kommerzienrat und die Bank, in: „Saale-Zeitung“ vom 4. Dezember 1999
The contents of this page are sourced from Wikipedia article. The contents are available under the CC BY-SA 4.0 license.
comments so far.
Comments
Lists
Ernst Hübner is in following lists
View all
arrow-left arrow-right arrow-up arrow-down instagram whatsapp myspace quora soundcloud spotify tumblr vk website youtube stumbleupon comments comments pandora gplay iheart tunein pandora gplay iheart tunein itunes