Quantcast
peoplepill id: erich-schultze-gebhardt
ES
2 views today
2 views this week
Erich Schultze-Gebhardt
Deutscher Heimatkundler und ehrenamtlicher Heimat- und Denkmalpfleger in Sprockhövel, NRW

Erich Schultze-Gebhardt

Erich Schultze-Gebhardt
The basics

Quick Facts

Intro Deutscher Heimatkundler und ehrenamtlicher Heimat- und Denkmalpfleger in Sprockhövel, NRW
From Germany
Gender male
Birth 2 September 1929
Death 21 September 2014 (aged 85 years)
Star sign Virgo
The details (from wikipedia)

Biography

Erich Schultze-Gebhardt (* 2. September 1929; † 21. September 2014) war ein deutscher Heimatkundler und ehrenamtlicher Heimat- und Denkmalpfleger in Sprockhövel, NRW.

Leben

Erich Schultze-Gebhardt arbeitete, bevor er Volks- und Realschullehrer wurde, zunächst als Landwirt und bildete sich zum Textilingenieur weiter. Bereits 1951 entdeckte er in einem Steinbruch bei Sprockhövel Weuste-Hobeuken Rippelmarken im Gestein und erkannte deren geologische Bedeutung als karbonzeitliches Relikt eines fossilen Meeresgrundes. Sie sind als hochrangiges Geotop anerkannt.

Er war Gründungsmitglied des Heimat- und Geschichtsvereins Sprockhövel, der lokalen Agenda 21 Sprockhövel und der BUND-Gruppe Sprockhövel. Darüber hinaus wirkte er zunächst als Ortsheimatpfleger des Sprockhöveler Ortsteils Gennebreck und ab Ende 2002 als offizieller ehrenamtlicher Denkmalschutzbeauftragter der Stadt Sprockhövel. Seine lokalhistorischen Kenntnisse präsentierte er bei seinen geführten Exkursionen im Sprockhöveler Raum, sowie in mehreren lokalhistorischen Büchern und Beiträgen.

Verheiratet war Erich Schultze-Gebhardt mit Waldtraut Schultze-Gebhard (* 1933 in Wuppertal-Elberfeld; † 2010). Sie lebten im Sprockhöveler Ortsteil Auf dem Schee, wo er in seiner Scheune und im Garten ein privates Heimatmuseum einrichtete, in dem heimatkundliche Fundstücke aus dem Sprockhöveler Raum der Öffentlichkeit präsentiert wurden.

Auszeichnungen

  • 2009: Kulturpreis der Sprockhöveler CDU

Schriften

  • Besiedlung und Industrie zwischen Ruhr und Wupper. Beitrag zur Kulturgeographie des Niederbergisch-Märkischen Hügellandes im Raum der Stadt Sprockhövel. In: Schriftenreihe des Heimat- und Geschichtsvereins Sprockhövel e.V. Band 2. Heimat- und Geschichtsverein Sprockhövel, Sprockhövel 1980. 
  • Als Sprockhövel am Äquator lag. ein Naturdenkmal im Steinbruch Weuste Haßlinghausen-Hobeuken; ein Beitrag zur Geologie in der Stadt Sprockhövel; mit einem Exkurs über die handwerkliche Steinmetzkunst. In: Schriftenreihe des Heimat- und Geschichtsvereins Sprockhövel e.V. Band 9. Heimat- und Geschichtsverein Sprockhövel, Sprockhövel 2007, ISBN 978-3-00-022854-4. 
The contents of this page are sourced from Wikipedia article on 10 Jul 2020. The contents are available under the CC BY-SA 4.0 license.
comments so far.
Comments
From our partners
Sponsored
Sections Erich Schultze-Gebhardt

arrow-left arrow-right instagram whatsapp myspace quora soundcloud spotify tumblr vk website youtube pandora tunein iheart itunes