Quantcast
peoplepill id: elfriede-sauerwein-braksiek
ES
1 views today
1 views this week
Elfriede Sauerwein-Braksiek

Elfriede Sauerwein-Braksiek

Deutsche Bauingenieurin und Straßenbaumanagerin
Elfriede Sauerwein-Braksiek
The basics

Quick Facts

Intro Deutsche Bauingenieurin und Straßenbaumanagerin
Is Civil engineer Engineer Manager
From Germany
Type Business Engineering
Gender female
Birth 1956, Trier, Germany
Age 66 years
The details (from wikipedia)

Biography

Elfriede Sauerwein-Braksiek (* 1959 in Trier) ist eine deutsche Bauingenieurin und Straßenbaumanagerin. Sie ist Direktorin des Landesbetriebs Straßenbau NRW und designierte Direktorin der Niederlassung Westfalen der Autobahn GmbH des Bundes.

Werdegang

Sauerwein-Braksiek wurde 1959 in Trier geboren und studierte von 1979 bis 1985 Bauingenieurwesen mit Schwerpunkt Konstruktiver Ingenieurbau an der RWTH Aachen. Nach ihrem Diplomabschluss absolvierte sie von 1986 bis 1988 ein Referendariat beim Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL).

Nach einer vierjährigen Tätigkeit als Referentin für Verkehrssicherheit in der Hauptverwaltung des LWL in Münster wechselte Sauerwein-Braksiek 1992 als Leiterin der Abteilung Bau an das Straßenneubauamt in Recklinghausen. Im Jahr 1997 übernahm sie die Leitung der Abteilung Betrieb und Verkehr beim damaligen Westfälischen Straßenbauamt in Bochum.

Den 2001 gegründeten Landesbetrieb Straßenbau NRW begleitete sie beruflich von Beginn an: zunächst als Leiterin der Abteilung Planung und stellvertretende Niederlassungsleiterin, ab 2013 als Abteilungsleiterin für Einzelplanung am Betriebssitz in Gelsenkirchen. Seit 2015 ist Elfriede Sauerwein-Braksiek Direktorin des Landesbetriebs. Ihre Arbeit in dieser Position galt als erfolgreich; unter ihrer Leitung erzielte das Unternehmen „Rekordumsätze“ von 1,25 Milliarden Euro (2017). Ende 2019 wurde bekannt, dass sie im Frühjahr 2020 als Direktorin der westfälischen Niederlassung zur Autobahn GmbH des Bundes nach Hamm wechselt.

Seit 2016 ist Sauerwein-Braksiek zusätzlich Vorsitzende der Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen.

Elfriede Sauerwein-Braksiek wohnt seit 1986 in Recklinghausen.

The contents of this page are sourced from Wikipedia article on 21 Apr 2020. The contents are available under the CC BY-SA 4.0 license.
comments so far.
Comments
From our partners
Sponsored
Reference sources
References
https://www.waz.de/politik/landespolitik/erfolgreiche-strassenbau-managerin-verlaesst-strassen-nrw-id227939441.html
https://bund-laender-nrw.verdi.de/land/strassen-nrw/++co++f1db224e-15e3-11e5-a311-525400248a66
https://www.oeffentliche-infrastruktur.de/programm-2/referenten/
https://www.baunetzwerk.biz/index.php/wechsel-in-der-fuehrungsspitze/150/1990/89276
https://www.wr.de/politik/landespolitik/warum-braucht-strassen-nrw-eine-doppelspitze-id216399173.html
https://www.strassen.nrw.de/de/presse/meldungen/2018/pi2017-2-3389.html
arrow-left arrow-right instagram whatsapp myspace quora soundcloud spotify tumblr vk website youtube pandora tunein iheart itunes