Quantcast
About Elena Uhlig: German actress (1975-) | Biography, Facts, Career, Life
peoplepill id: elena-uhlig
EU
1 views today
1 views this week
Elena Uhlig
German actress

Elena Uhlig

Elena Uhlig
The basics

Quick Facts

Intro German actress
Is Actor
From Germany
Field Film, TV, Stage & Radio
Gender female
Birth 31 July 1975, Düsseldorf, Düsseldorf Government Region, North Rhine-Westphalia, Germany
Age 47 years
The details (from wikipedia)

Biography

Elena Uhlig (* 31. Juli 1975 in Düsseldorf) ist eine deutsche Schauspielerin.

Leben

Elena Uhlig wuchs als Tochter einer Deutschen und eines Griechen in Düsseldorf auf. Sie studierte Schauspiel an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ Berlin und wurde als Kommissarin Nina Metz in der Sat.1-Fernsehserie Mit Herz und Handschellen bekannt. Daneben war sie unter anderem in der Rosamunde-Pilcher-Verfilmung Sternschnuppen im August sowie in dem Sat.1-Spielfilm Ein ganzer Kerl für Mama zu sehen, in dem sie einen Transvestiten darstellte. Ihr Kinodebüt gab sie 2001 in dem deutsch-tschechischen Horrorfilm Swimming Pool – Der Tod feiert mit als Carmen. 2004 folgte die Rolle der Lilly in Alles auf Zucker.

Neben ihrer Schauspielkarriere war sie Mitgeschäftsführerin einer Kinderkochküche und eines Onlineshops für Kinderkochaccessoires. 2016 veröffentlichte sie ihr erstes Buch Mein Gewicht und ich. Sie hat mit ihrem Lebensgefährten, dem österreichischen Schauspieler Fritz Karl, zwei Söhne und eine Tochter (geboren 2007, 2010 und 2015). Die Familie lebt in Österreich in der Nähe des Traunsees.

Filmografie (Auswahl)

  • 1999: Dr. Stefan Frank – Der Arzt, dem die Frauen vertrauen - Ihr Kinderlein kommet
  • 2001: Swimming Pool – Der Tod feiert mit
  • 2001, 2006: Das Traumschiff (Fernsehserie, zwei Folgen)
  • 2002: Ein ganzer Kerl für Mama
  • 2002: Im Namen des Gesetzes (Fernsehserie, Folge 7x10 Das Zweite Gesicht)
  • 2002: Liebe ist ein Roman
  • 2002: Problemzone Mann
  • 2002: Wen küsst die Braut?
  • 2002–2006; 2010: Mit Herz und Handschellen (Fernsehserie)
  • 2003: Ich back’ mir einen Mann
  • 2003: Rosamunde Pilcher – Sternschnuppen im August (Fernsehreihe)
  • 2003: Schöne Männer hat man nie für sich allein
  • 2004: Alles auf Zucker!
  • 2004: Der Ferienarzt (Fernsehserie, Folge 1x2 …auf Korfu)
  • 2004: Ein krasser Deal
  • 2004: Grüße aus Kaschmir
  • 2004: Kurt Cobain (Kurzfilm)
  • 2004: Schöne Männer hat man nie für sich allein
  • 2004: SOKO Leipzig (Fernsehserie, Folge 6x06 Vermisst)
  • 2004: Tote Hose
  • 2005: Ein Koffer voller Liebe
  • 2005: Ein Hund, zwei Koffer und die ganz große Liebe
  • 2006: Typisch Sophie (Fernsehserie, Folge 2x3 Auf Treu und Glauben)
  • 2006: Der Untergang der Pamir
  • 2006: Tatort – Liebe macht blind (Fernsehreihe)
  • 2006: 3 Engel auf der Chefetage
  • 2006–2007: Das Beste aus meinem Leben (Fernsehserie)
  • 2006: Entführ’ mich, Liebling
  • 2007: Keinohrhasen
  • 2007: GG 19 – Deutschland in 19 Artikeln
  • 2007: Der Mann an ihrer Seite
  • 2008: Das Geheimnis der Wale
  • 2008: Tatort: Müll
  • 2009: Wilsberg: Doktorspiele
  • 2009: Plötzlich Onkel
  • 2009: Auf der Suche nach dem G-Punkt
  • 2009: Butter bei die Fische
  • 2010: Die Wanderhure
  • 2010: Der Doc und die Hexe
  • 2010: Lautlose Morde
  • 2010: Sexstreik!
  • 2011: Lichtblau – Neues Leben Mexiko
  • 2011: SOKO Leipzig (Fernsehserie, Folge 193 Rollenspiel)
  • 2012: Zum Kuckuck mit der Liebe
  • 2012: Der letzte Bulle (Fernsehserie, Folge 35 Alles Verräter)
  • 2012: Trau niemals deiner Frau
  • 2012: Unter Frauen
  • 2012: SOKO Köln (Fernsehserie, Folge Unter Verdacht)
  • 2012: Nägel mit Köppen
  • 2013: Flaschenpost an meinen Mann
  • 2013: Zur Sache, Macho!
  • 2013: Ein weites Herz – Schicksalsjahre einer deutschen Familie
  • 2013: Alles für meine Tochter
  • 2013: Helden – Wenn dein Land dich braucht
  • 2013: Schon wieder Henriette
  • 2014: 16 über Nacht! (Fernsehfilm)
  • 2014: Die Familiendetektivin (Fernsehserie)
  • 2014: Dr. Klein – Schluss mit lustig
  • 2015: SOKO 5113 (Fernsehserie, Folge 541 Chaos im Kopf)
  • 2015: Heldt (Fernsehserie, Folge Fahnenklau)
  • 2017: Der Staatsanwalt – Folge: Tödliche Übernahme
  • 2017: Die Ketzerbraut

Veröffentlichung

  • Elena Uhlig: Mein Gewicht und ich: Eine Liebesgeschichte in großen Portionen. Illustrationen von Gabriele Meermann. München: Knaur 2016. ISBN 978-3-426-65571-9
The contents of this page are sourced from Wikipedia article. The contents are available under the CC BY-SA 4.0 license.
comments so far.
Comments
From our partners
Sponsored
Sections Elena Uhlig

arrow-left arrow-right instagram whatsapp myspace quora soundcloud spotify tumblr vk website youtube pandora tunein iheart itunes