Quantcast
peoplepill id: edithe-leontine-von-buchka
ELVB
1 views today
1 views this week
Edithe Léontine von Buchka
German writer

Edithe Léontine von Buchka

Edithe Léontine von Buchka
The basics

Quick Facts

Intro German writer
Was Writer
From Germany
Field Literature
Gender female
Birth 19 October 1877, Hamburg, Germany
Death August 1940, Neustrelitz, Mecklenburgische Seenplatte District, Mecklenburg-Western Pomerania, Germany (aged 62 years)
Star sign Libra
The details (from wikipedia)

Biography

Edithe Léontine von Buchka, geb. Bernard, auch Lilli von Buchka (* 19. Oktober 1877 in Hamburg; † August 1940 in Neustrelitz) war eine deutsche Schriftstellerin.

Leben

Sie war die Tochter eines Franzosen und einer Deutschrussin sowie Enkelin einer Italienerin. Schon in frühester Jugend hatte sie ihre Eltern verloren und wuchs im Haus eines Vormunds auf.

Sie heiratete als 18-Jährige (1895/96) den Juristen Gerhard von Buchka und lebte in Schwerin, ab 1914 in Rostock und schließlich ab 1918 in Neustrelitz.

Edithe Léontine von Buchka veröffentlichte eine Reihe von Gedichtsammlungen.

Werke

  • Nach Sonnenuntergang. Dresden: Pierson, 1904–1905
  • Unter fallenden Sternen. Dresden: Pierson, 1905
  • Gardez l’amour. Dresden: Pierson, 1906
  • Wir Frauen weinen: Skizzen – Träume – Märchen. Dresden, [1908]
  • Fata Morgana: das Schicksal einer Liebe. Schwerin: Stiller, 1924
  • Per aspera ad astra! Ein deutsches Zeitbild. Schwerin: Stiller, 1924

Literatur

  • Grete Grewolls: Wer war wer in Mecklenburg und Vorpommern. Das Personenlexikon. Hinstorff Verlag, Rostock 2011, ISBN 978-3-356-01301-6, S. 1517. 
The contents of this page are sourced from Wikipedia article on 09 Sep 2020. The contents are available under the CC BY-SA 4.0 license.
comments so far.
Comments
From our partners
Sponsored
Sections Edithe Léontine von Buchka

arrow-left arrow-right instagram whatsapp myspace quora soundcloud spotify tumblr vk website youtube pandora tunein iheart itunes