Quantcast
peoplepill id: dieter-knappe
DK
1 views today
1 views this week
Dieter Knappe

Dieter Knappe

German table tennis player
Dieter Knappe
The basics

Quick Facts

Intro German table tennis player
Was Athlete Table tennis player
From Germany Germany
Type Sports
Gender male
Birth 30 December 1939, Frankfurt (Oder), Brandenburg, Germany
Death 5 April 2002 (aged 62 years)
The details (from wikipedia)

Biography

Dieter Knappe (* 30. Dezember 1939 in Frankfurt (Oder); † 5. April 2002) war ein ostdeutscher Tischtennisspieler. Er nahm an der Weltmeisterschaft 1959 teil.

Werdegang

Knappe begann seine Karriere beim Verein SC Lokomotive Leipzig, dem er bis 1959 angehörte. 1956 wurde er DDR-Jugendmeister. In der DDR-Rangliste wurde er 1958 auf Platz acht geführt. Bei den DDR-Meisterschaften wurde er 1958 mit Heinz Haupt im Doppel Dritter. Ein Jahr später erreichte er hier in allen drei Wettbewerben vordere Plätze: Dritter im Einzel sowie Zweiter im Doppel mit Dieter Lauk und im Mixed mit Christa Bannach.

1959 schloss Knappe sich dem Verein BSG Stahl Blankenburg an. Hier war er 1960 am Aufstieg der Herrenmannschaft in die Verbandsliga, der damals zweithöchsten DDR-Spielklasse, beteiligt. Er gehörte diesem Verein bis zu seinem Lebensende an.

1959 wurde er vom Tischtennisverband der DDR für die Individualwettbewerbe der Weltmeisterschaft in Dortmund nominiert. Dabei schied er im Einzel in der ersten Runde gegen Jaroslav Staněk (Tschechoslowakei) aus. Im Doppel spielte er mit dem Rumänen Radu Negulescu. Durch Siege über John de Korver/Frans Robers (Niederlande) und Joseph Demolin/Vojin Djordjevic (Belgien) erreichten sie die dritte Runde, wo sie den Ungarn Zoltán Bubonyi/László Pigniczki unterlagen.

Für seine Verdienste bei der Entwicklung des Tischtennissports in der DDR wurde Knappe 1981 vom DDR-Tischtennisverband DTTV mit der Ehrennadel in Gold ausgezeichnet.

Familie

Knappe war verheiratet. Sein Bruder Bodo Knappe, ein ehemaliger Fußball-Oberligaspieler des SC Einheit Dresden, war verheiratet mit der Tischtennisspielerin Liane Rödel († 2002).

Ergebnisse aus der ITTF-Datenbank

Verband Veranstaltung Jahr Ort Land Einzel Doppel Mixed Team
GDR  Weltmeisterschaft  1959  Dortmund  FRG   letzte 256  letzte 32  letzte 64   

Quellen

The contents of this page are sourced from Wikipedia article. The contents are available under the CC BY-SA 4.0 license.
comments so far.
Comments
From our partners
Sponsored
arrow-left arrow-right instagram whatsapp myspace quora soundcloud spotify tumblr vk website youtube pandora tunein iheart itunes