Quantcast
peoplepill id: didi-bruckmayr
DB
1 views today
1 views this week
Didi Bruckmayr
Austrian musician

Didi Bruckmayr

Didi Bruckmayr
The basics

Quick Facts

Intro Austrian musician
Is Musician
From Austria
Field Music
Gender male
Birth 1966, Linz, Upper Austria, Austria
Age 56 years
Education
Johannes Kepler University Linz
The details (from wikipedia)

Biography

Dietmar „Didi“ Bruckmayr (* 5. April 1966 in Linz, Oberösterreich) ist ein österreichischer Sänger, Musiker und Performancekünstler. Im Jahr 2008 war er für den FM4 Award, der im Rahmen der Amadeus Austrian Music Award verliehen wird, nominiert.

Leben

Bruckmayr studierte Handelswissenschaften an der Wirtschaftsuniversität Wien und promovierte an der Universität Linz. Er war Mitarbeiter am Großprojekt Fürsorgepolitik in Österreich von 1848-1948, saß in der Historikerkommission und hält in Jugendzentren Vorträge über die nationalsozialistische Fürsorgepolitik.

1985 gründete er die Punkband Dead Souls, aus der sich 1988 Fuckhead entwickelte, wo er als Sänger und Frontmann agierte. Weiters war der ganzkörpertätowierte Künstler oberösterreichischer Landesmeister im Amateurboxen von 2000. Gemeinsam mit Peter Androsch und Bernd Preinfalk bildet er die Band Dr. Didi.

Diskografie

Alben

  • 2006: A Little Warning From The Pimps (monkey music/Universal Music)
The contents of this page are sourced from Wikipedia article on 13 Sep 2020. The contents are available under the CC BY-SA 4.0 license.
comments so far.
Comments
From our partners
Sponsored
Sections Didi Bruckmayr

arrow-left arrow-right instagram whatsapp myspace quora soundcloud spotify tumblr vk website youtube pandora tunein iheart itunes