Quantcast
peoplepill id: david-kramer
DK
1 views today
8 views this week
David Kramer

David Kramer

German actor
David Kramer
The basics

Quick Facts

Intro German actor
Is Actor Stage actor Film actor
From Germany
Type Film, TV, Stage & Radio
Gender male
Birth 15 July 1978, Halle, Germany
Age: 42 years
Star sign CancerCancer
The details

Biography

David Kramer (* 15. Juli 1978 in Halle (Westf.)) ist ein deutscher Schauspieler.

Leben

Erste Erfahrungen mit der Schauspielerei machte David Kramer im Schultheater. Nach dem Abitur in Bielefeld begann der passionierte Saxophonspieler zunächst in Köln eine Ausbildung zum Musikalienhändler und wollte Musik studieren, bevor er sich für die Schauspielerei entschied. Von 2001 bis 2005 absolvierte er seine Schauspielausbildung an der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ Leipzig. Während des Hauptstudiums am Studio Weimar der Hochschule hatte er erste Auftritte am Deutschen Nationaltheater Weimar. Nach dem Diplom erhielt er ein zweijähriges Engagement am Mecklenburgischen Staatstheater Schwerin. Einem breiteren Publikum wurde er mit der durchgehenden Hauptrolle des Simon Becker in der dritten Staffel der ZDF-Telenovela Wege zum Glück bekannt, in der er von Oktober 2007 bis Oktober 2008 zu sehen war. Danach spielte er am Hans Otto Theater in Potsdam und am Neuen Theater in Halle (Saale).

Gemeinsam mit seinem Kollegen Holger Bülow drehte und produzierte David Kramer im Jahr 2009 Kreuzköllnkops, eine groteske Internet-Kurzfilmserie.

Theater

  • Deutsches Nationaltheater Weimar (2003–2005)
    • Faust I, Rolle: Dichter Kniender
    • Der Parasit von Friedrich Schiller, Rolle: Robineau
    • Antigone, Rolle: Haiman
    • Zeit zu lieben, Zeit zu sterben von Fritz Kater, Rollen: Dirk, Er
  • Staatstheater Schwerin (2005–2007)
    • Abflug von Stella Feehily, Rolle: Mark
    • Aschenputtel, Rolle: Prinz
    • Klassenerhalt – Deutschland ein Fußballmärchen, Rolle: Feldreporter
    • Der gute Mensch von Sezuan, Rolle: Erster Gott
    • Die Olsenbande dreht durch von Peter Dehler, Rolle: Assistent Holm
    • Cheech oder Die Männer von Chrysler sind in der Stadt von François Létourneau, Rolle: Alexis
    • Woyzeck, Rolle: Andres
    • Platz der Freiheit – Zudritt verboten
  • Hans Otto Theater Potsdam (2009–2011)
    • Aschenputtel, Rolle: Prinz
    • Momo, Rolle: Der Maurer
    • Angstmän, Rolle: Angstmän

Auszeichnungen

  • 2004: Förderpreis für Schauspielstudierende der Bundesministerin für Bildung und Forschung, erster Ensemblepreis an Studierende der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ Leipzig, Studio Weimar (Christian Apel, Puja Behboud, Lea Draeger, Gina Henkel, Martin Klemm, David Kramer, Martin Neuhaus, Petra Schmidt-Schaller; Inszenierung: Olaf Hilliger) für Zeit zu lieben Zeit zu sterben von Fritz Kater beim Theatertreffen in Hannover der Ständigen Konferenz Schauspielausbildung.
The contents of this page are sourced from Wikipedia article on 11 Mar 2020. The contents are available under the CC BY-SA 4.0 license.
comments so far.
Comments
Reference sources
References
http://www.morgenpost.de/printarchiv/wissen/article1311141/KreuzKoellnKops-ermitteln-jetzt-im-Internet.html
http://www.theatertreffen.com/downloads/Theatertreffen_2004.pdf
https://www.imdb.com/name/nm2818148/
http://www.kreuzkoellnkops.de/wp/
http://buehnen-halle.de/david_kramer
https://tools.wmflabs.org/persondata/p/David_Kramer_(Schauspieler)
arrow-left arrow-right arrow-up arrow-down instagram whatsapp myspace quora soundcloud spotify tumblr vk website youtube stumbleupon comments comments pandora gplay iheart tunein pandora gplay iheart tunein itunes