Quantcast
peoplepill id: cornelius-balduin-trimborn
CBT
1 views today
1 views this week
Cornelius Balduin Trimborn
German politician and lawyer

Cornelius Balduin Trimborn

Cornelius Balduin Trimborn
The basics

Quick Facts

Intro German politician and lawyer
Was Politician Lawyer
From Germany
Field Law Politics
Gender male
Birth 8 January 1824, Bergheim, Germany
Death 17 February 1889, Cologne, Germany (aged 65 years)
Star sign Capricorn
Politics Centre Party
The details (from wikipedia)

Biography

Cornelius Balduin Trimborn (* 8. Januar 1824 in Bergheim; † 17. Februar 1889 in Köln) war Jurist und Mitglied des Deutschen Reichstags.

Leben

Trimborn besuchte das katholische Gymnasium an Marzellen in Köln von 1837 bis 1845 und studierte Rechtswissenschaften der Universität Bonn von 1843 bis 1846. Während seines Studiums wurde er 1843 Mitglied der Burschenschaft Fridericia Bonn, 1844 war er Mitstifter der Burschenschaft Alemannia Bonn. 1846 wurde er Auskultator beim Landgericht Düsseldorf, 1848 Referendar daselbst und später in Köln. Ab 1851 war er Rechtsanwalt in Köln. Er war Mitglied des Preußischen Abgeordnetenhauses für den 2. Wahlkreis des Bezirks Düsseldorf (Stadt Krefeld) mittels Nachwahl im Frühjahr 1880 bis zum Ende der Legislaturperiode 1882 und ab 1886. Für den gleichen Wahlkreis war er auch Mitglied des Deutschen Reichstags für die Deutsche Zentrumspartei. Beide Mandate endeten mit seinem Tode.

Cornelius Baldiun Trimborn war verheiratet mit Antoinette Clementine Trimborn geb. Pauli, mit der er 15 Kinder hatte, eines davon war der Politiker Karl Trimborn.

Die Grabstätte der Familie Trimborn befindet sich auf dem Kölner Melaten-Friedhof .

Im Kölner Stadtbezirk Altstadt-Süd soll die Balduinstraße nach ihm benannt sein. Seiner Frau Antoinette (1827–1903) ist die Antoniastraße in Köln-Kalk gewidmet.

Literatur

  • Helge Dvorak: Biographisches Lexikon der Deutschen Burschenschaft. Band I: Politiker. Teilband 6: T–Z. Winter, Heidelberg 2005, ISBN 3-8253-5063-0, S. 61–62.
The contents of this page are sourced from Wikipedia article on 11 Apr 2020. The contents are available under the CC BY-SA 4.0 license.
comments so far.
Comments
From our partners
Sponsored
Sections Cornelius Balduin Trimborn

arrow-left arrow-right instagram whatsapp myspace quora soundcloud spotify tumblr vk website youtube pandora tunein iheart itunes