Quantcast
peoplepill id: christina-luft
CL
1 views today
2 views this week
Christina Luft
Kyrgyz dancer

Christina Luft

Christina Luft
The basics

Quick Facts

Intro Kyrgyz dancer
Is Dancer
From Kyrgyzstan
Field Dancing
Gender female
Birth 21 February 1990, Bishkek, Kyrgyzstan
Age 32 years
Star sign Pisces
The details (from wikipedia)

Biography

Christina Luft (* 21. Februar 1990 in Frunse, Kirgisische SSR, Sowjetunion) ist eine deutsche Tänzerin. Sie war von 2002 bis 2016 Turniertänzerin in Deutschland. Seit 2007 tanzte sie in der Hauptgruppe S-Latein, der höchsten Startklasse der Amateure in Deutschland. 2017 wurde sie durch ihre Teilnahme in der RTL-Tanzshow Let’s Dance einem breiteren Publikum bekannt.

Leben

Luft zog im Alter von einem Jahr mit ihrer kirgisistandeutschen Familie nach Deutschland. Hier absolvierte sie später ein Psychologiestudium an der Philipps-Universität Marburg, das sie 2017 mit dem Diplom abschloss.

Luft tanzt seit ihrem neunten Lebensjahr. Ab 2002 tanzte sie Turnier, bis Ende 2004 mit Lukas Staudt, von Anfang 2005 bis Herbst 2016 mit Evgeny Vinokurov. Sie startete zunächst für den Tanzsportclub Dortmund, ab 2006 dann für den Tanzclub Blau-Gold Solingen. Nach einem Umzug nach Hessen wegen ihres Studiums wechselte sie 2014 zusammen mit ihrem Tanzpartner zum Schwarz-Rot-Club Wetzlar. Hier starteten sie in der Hauptgruppe S in den Sparten Standard- und Lateinamerikanische Tänze. Das Paar war Mitglied des Bundeskaders B in der Sparte Lateinamerikanische Tänze.

Let’s Dance

Christina Luft nahm erstmals 2017 an der RTL-Tanzshow Let’s Dance teil. Ursprünglich sollte sie Tanzpartnerin von Pietro Lombardi werden, der jedoch seine Teilnahme auf Grund einer Verletzung vor Showbeginn absagen musste. Für ihn sprang Giovanni Zarrella ein. In der Generalprobe zur fünften Show brach sich Luft den Fuß und fiel für den Rest der Staffel aus. Zarrella tanzte ab der fünften Show mit Marta Arndt und wurde Vierter.

2019 hatte Luft Oliver Pocher als Tanzpartner. Seit Februar 2020 tanzt sie in der 13. Staffel mit Sänger Luca Hänni.

Christina Luft bei Let’s Dance
Staffel (Jahr) Tanzpartner Platzierung
10 (2017) Giovanni Zarrella
12 (2019) Oliver Pocher 7
13 (2020) Luca Hänni

Erfolge (Auswahl)

  • 2002: 1. Platz Ranglistenturnier Junioren II D-Standard, Baltic Youth Open
  • 2006: 1. Platz Ranglistenturnier Jugend A-Latein und 1. Platz Ranglistenturnier Jugend A-Standard, 16. Baltic Youth Open
  • 2006: 1. Platz Deutsche Meisterschaft Jugend A-Standard
  • 2007: 2. Platz IDSF-Weltmeisterschaft Jugend Kombination
  • 2007: 2. Platz Landesmeisterschaft Nordrhein-Westfalen, Hgr. A-Latein und 3. Platz Landesmeisterschaft Nordrhein-Westfalen, Hgr. S-Standard
  • 2008: 3. Platz Landesmeisterschaft Nordrhein-Westfalen, Jugend A-Latein
  • 2009: 2. Platz Hessische Meisterschaft, Hgr. S-Standard
  • 2010 und 2011: 1. Platz Hessische Meisterschaft, Hgr. S-Latein
  • 2011: 1. Platz Süddeutsche Meisterschaft, Hgr. S-Kombinationen
  • 2012: 3. Platz Ranglistenturnier Hgr. S-Latein
  • 2012: 3. Platz Grand-Prix of the City of Pétange
  • 2013–2016: 1. Platz Hessische Meisterschaft, Hgr. S-Latein
  • 2014: 1. Platz Ranglistenturnier Hgr. S-Latein, Hessen tanzt
  • 2016: 3. Platz Ranglistenturnier Hgr. S-Latein, Hessen tanzt
The contents of this page are sourced from Wikipedia article on 23 Apr 2020. The contents are available under the CC BY-SA 4.0 license.
comments so far.
Comments
From our partners
Sponsored
Reference sources
References
Sections Christina Luft

arrow-left arrow-right instagram whatsapp myspace quora soundcloud spotify tumblr vk website youtube pandora tunein iheart itunes