Quantcast
peoplepill id: christian-awe
CA
1 views today
1 views this week
Christian Awe
Deutscher Streetart-Künstler und Maler

Christian Awe

Christian Awe
The basics

Quick Facts

Intro Deutscher Streetart-Künstler und Maler
From Germany
Gender male
Birth 1978, Lichtenberg, Germany
Age 44 years
The details (from wikipedia)

Biography

Christian Awe (* 1978 in Berlin-Lichtenberg) ist ein deutscher Streetart-Künstler und Maler.

Leben

Christian Awe sprühte nach dem Fall der Berliner Mauer ab seinem 12. Lebensjahr Graffiti in Berlin. Er studierte an der Universität der Künste Berlin, wo er bis 2005 Schüler von Georg Baselitz und 2006 Meisterschüler von Daniel Richter war. 2011 besuchte er als Artist in Residence die Princeton University, Princeton (New Jersey), wo er als Urban Artist Studenten unterrichtete. Seit 2012 ist er Vorstandsmitglied und Mentor im Projekt The Young Mesopotamians des College of Fine Arts der Universität Bagdad. Seit 2013 ist er Mitglied des Vorstands des nicht-kommerziellen Marma Berlin Projects, das jedes Jahr vier Künstlern die Möglichkeit zu einem dreimonatigen Arbeitsaufenthalt in Berlin gibt.

Awe gewann 2012 einen europaweiten Ausschreibungswettbewerb der Wohnungsbaugesellschaft Howoge zur künstlerischen Gestaltung einer 500 Quadratmeter großen Giebelwand des Plattenbaus Frankfurter Allee 192, gegenüber der einstigen Stasi-Zentrale in Lichtenberg. 2015 versah er das Bürohaus Hauptstraße 117 in Berlin-Schöneberg mit einem 162 Quadratmeter großen Fassadenbild mit dem Titel „Andanzé“, was in vielen westafrikanischen Sprachen „ein herzlichstes Willkommen“ bedeutet.

Seine Arbeit wird als Synthese von Streetart und Abstraktem Expressionismus gesehen. Seine komplexen Werke können aus bis zu fünfzehn verschiedenen übereinander liegenden Farbschichten bestehen. Er betreibt ein Atelier in Berlin-Lichtenberg.

Werke (Auswahl)

  • Sonnenbad, 2004
  • I’m all over it, 2012
  • Choosing the way, 2012
  • Invincible, 2012
  • The Way You Make Me Feel, 2012
  • Wishing on a star, 2013
  • get lucky, 2013
  • Celebrate, 2013
  • Reflect, 2013
  • Don’t Hurry Love, 2015
  • Astarte, 2016
  • dilucide, 2016
  • liqa, 2016
  • su, 2016
  • force, 2016
  • Spring, 2016
  • light blessed water, 2017
  • D’une étoile l’autre, 2018
  • dancing lines, 2018
  • Feuerwasser (eruptive), 2018
  • jacuzzi, 2018
  • nuages colorées, 2018
  • up in the air, 2018
  • can sea it, 2018

Ausstellungen (Auswahl)

  • „Abstrakte Welten“ – Sam Francis, Christian Awe. Berlin, 2009
  • Christian Awe – Tanja Rochelmeyer. Berlin, 2012
  • Christian Awe „Resurrecting Color“. Berlin, 2012
  • Einzelausstellung in der Alten Oberpostdirektion in Hamburg (organisiert von Jenny Falckenberg), Mai 2013
  • Galerie Ludorff, Düsseldorf, 2014, 2016
  • Christian Awe – „Amour Fou“. Düsseldorf, 2014
  • Einzelausstellung „Beyond the Palettes“. Sezon Art Gallery, Tokio, 2016.
  • „En vie“, [email protected], Berlin, 2016
  • „Wazzer“, Volksbank Gallery, Weinheim, 2016
  • „fluid“, Kunstverein, Duisburg, 2016
  • „Jeux d’eau“, Galerie Supper, Baden-Baden, 2017
  • „Influx“, Galerie Ostendorff, Münster, 2017
  • Einzelausstellung chusho 抽象, Anteroom, Kyoto, 2019
  • Art Dubai, Galerie Tore Suessbier, 2019
  • Art Cologne, Galerie Ludorff, 2019
  • Gallery Weekend, Berlin 2019

Veröffentlichungen

  • Fountain of Color. Kalender 2017. Athesia-Verlag, ISBN 978-3-8400-6951-2.
  • Fluid. Kalender 2018. Athesia-Verlag, ISBN 978-3-8400-7243-7.
  • Amour Fou. Galerie Ludorff, Düsseldorf 2014, ISBN 978-3-942248-19-8.
  • LIQA. Galerie Ludorff, Düsseldorf 2016, ISBN 978-3-942248-29-7.

Verschiedenes

2005 war Awe deutscher Meister im Streetball.

Das Video zum Titel Meer aus Farben der Berliner Band Berge zeigte 2012 in einigen Sequenzen den Künstler Awe bei der Arbeit im Atelier.

The contents of this page are sourced from Wikipedia article on 27 Feb 2020. The contents are available under the CC BY-SA 4.0 license.
comments so far.
Comments
From our partners
Sponsored
Reference sources
References
https://www.dw.com/en/german-artist-christian-awe/av-6694268
https://www.berliner-zeitung.de/berlin/street-art-in-berlin-mehr-farbe-wagen-3797792
http://loa-berlin.de/de/kuenstler/christian-awe/
https://www.youtube.com/watch?v=VLu4ZjZXN-M&t=140s
http://www.abendblatt-berlin.de/wp-content/uploads/pdf_archiv//2015/kw_19/Lichtenberg_vom_09.05.2015.pdf
https://www.sleek-mag.com/article/introducing-christian-awe/
https://www.bbc.co.uk/programmes/p04yj1ry/p04yj2nl
https://d-nb.info/999894374
https://d-nb.info/1031291024
https://d-nb.info/1024102785
https://www.abendblatt.de/hamburg/persoenlich/article116606550/Christian-Awe-ist-ein-Bild-von-einem-Graffiti-Sprayer.html
https://d-nb.info/1103242091
https://d-nb.info/1051960568
https://athesia-verlag.de/315154-2/
https://www.enterart.com/artists/christian-awe/
http://christianawe.com/
https://www.youtube.com/watch?v=gotTPHtjLKk
http://www.artnet.com/artists/christian-awe/
https://www.youtube.com/watch?v=kZ4VLPxX2_8
https://d-nb.info/gnd/138905215
http://swb.bsz-bw.de/DB=2.104/SET=1/TTL=1/CMD?retrace=0&trm_old=&ACT=SRCHA&IKT=2999&SRT=RLV&TRM=138905215
https://beacon.findbuch.de/seealso/pnd-aks?format=sources&id=138905215
https://viaf.org/viaf/95517368/
https://tools.wmflabs.org/persondata/p/Christian_Awe
Sections Christian Awe

arrow-left arrow-right instagram whatsapp myspace quora soundcloud spotify tumblr vk website youtube pandora tunein iheart itunes