Quantcast
peoplepill id: charles-de-groux
CDG
1 views today
1 views this week
Charles de Groux

Charles de Groux

Belgian painter
Charles de Groux
The basics

Quick Facts

Intro Belgian painter
A.K.A. Charles Corneille Auguste Groux, Charles Corneille Auguste Degroux, Ch...
Was Painter
From Belgium
Type Arts
Gender male
Birth 1 January 1825, Comines, Comines-Warneton, Hainaut, Wallonia
Death 1 January 1870, Brussels, Arrondissement of Brussels-Capital, Brussels-Capital Region, Belgium (aged 45 years)
Family
Children: Henry de Groux
Charles de Groux
The details (from wikipedia)

Biography

Charles Corneille Auguste de Groux, auch in der Schreibweise Degroux (* 25. August 1825 in Comines, Französisch-Flandern; † 30. März 1870 in Sint-Joost-ten-Node, Belgien), war ein belgischer Maler und Illustrator.

Leben

De Groux wurde als Sohn des Jean Baptiste Joseph de Groux (1794–1846) und seiner Frau Marie Constance Sophie, geb. Vandewynckele (1794–1862), geboren. Das Paar hatte acht Söhne und drei Töchter. 1849 heiratete de Groux Jeanne Geyssens (1824–1887), die ihm drei Söhne und zwei Töchter gebar, unter ihnen den späteren Maler Henry de Groux. Nach einer Erstausbildung an der Akademie der Schönen Künste in Brüssel bei François-Joseph Navez und Jean-Baptiste van Eycken nahm Charles de Groux in den Jahren 1851/1852 Privatunterricht in Düsseldorf. Dort wurde er durch die Tendenzmalerei sozialkritischer Maler beeinflusst. Sein Bild Der Trunkenbold zeigt Einflüsse von Ludwig Knaus’ Die Faschspieler, sein Bild Die Armenbank weist Parallelen zu Wilhelm Joseph Heines Gottesdienst in der Zuchthauskirche auf.

Werke (Auswahl)

Der Trunkenbold, 1853
Die Ährenleserinnen, 1856/1857

Während sich de Groux bei seinem Malstil an der Gruppe der Vlaamsen Primitieven orientierte, erhielt er bei der Thematik, dem Pauperismus, Anstöße durch die sozialkritischen Vertreter der Düsseldorfer Schule. Als „Armeleutemaler“ gehört er zu den Begründern des belgischen Realismus und des Sozialistischen Realismus.

  • Der Trunkenbold, 1853
  • Die Armenbank, 1854
  • Die Ährenleserinnen, 1856/1857
  • Le Bénédicté, 1861
  • Die Trennung, 1869
  • L’Ivronge, 1870

Literatur

  • Sander Pierron: Charles de Groux, Brüssel 1922
  • David Ethan Stark: Charles de Groux and Social Realism in Belgian Painting 1848–1875. Dissertation, Ohio State University, 1979
The contents of this page are sourced from Wikipedia article. The contents are available under the CC BY-SA 4.0 license.
comments so far.
Comments
From our partners
Sponsored
arrow-left arrow-right instagram whatsapp myspace quora soundcloud spotify tumblr vk website youtube pandora tunein iheart itunes