Quantcast
peoplepill id: august-stockelmann
AS
1 views today
1 views this week
August Stockelmann

August Stockelmann

German veterinarian (1900-1945)
August Stockelmann
The basics

Quick Facts

Intro German veterinarian (1900-1945)
Was Physician Veterinarian
From Germany
Type Healthcare
Gender male
Birth 15 November 1900, Bippen, Osnabrück, Lower Saxony, Germany
Death 6 May 1945, Güstrow, Rostock District, Mecklenburg-Western Pomerania, Germany (aged 44 years)
Star sign Scorpio
Politics Nazi Party
Peoplepill ID august-stockelmann
The details (from wikipedia)

Biography

August Hermann Rudolf Stockelmann (* 15. November 1900 in Vechtel; † 6. Mai 1945 in Güstrow) war ein deutscher Tierarzt und Beamter.

Leben

August Stockelmann wurde als Sohn des Landwirts in Klein Mimmelage Heinrich Stockmann geboren. Im Sommersemester 1921 begann er das Studium an der Tierärztlichen Hochschule Hannover und wurde Mitglied des Corps Normannia Hannover. Zum Wintersemester 1923/24 wechselte er an die Universität München und schloss sich dem Corps Suevo-Salingia München an. Im Sommersemester 1924 kehrte er nach Hannover zurück und erlangte dort im Juli 1926 die tierärztliche Approbation. Im November desselben Jahres wurde er dort zum Dr. med. vet. promoviert. Im Mai 1927 wurde er praktischer Tierarzt in Gadebusch und Schönberg (Mecklenburg). Am 1. Mai 1931 wurde er Mitglied der NSDAP (Mitgliedsnummer 539.241), leitete 1931 die NSDAP-Ortsgruppe in Schönberg und war von 1932 bis Januar 1934 Kreisleiter der Partei im Kreis Schönberg. Ab September 1933 war Stockelmann Landrat des Kreises Schönberg. Das Landratsamt hatte er bis zum 14. Januar 1934 inne. Ab April 1934 war er Kreistierarzt des Landkreises Schönberg. Im Februar 1937 wurde er zum Kreisveterinärrat des Landkreises Güstrow ernannt, wo er im April 1939 zum Regierungsveterinärrat befördert wurde. Während des Zweiten Weltkrieges war er von Mai 1940 bis August 1941 als Kreistierarzt war er im deutsch besetzten Polen im Landkreis Schieratz und Landkreis Lask des Reichsgaues Wartheland eingesetzt. Danach kehrte er als Regierungsveterinärrat nach Güstrow zurück. Beim Einmarsch der Roten Armee am 6. Mai 1945 ging er mit der gesamten Familie in den Freitod.

Schriften

  • Dissertationsschrift: Untersuchungen über die Bedeutung und die Gefahren der intravenösen Luftinjektion beim Rind, 1926

Literatur

  • Fritz Riggert, Otto Gervesmann: Geschichte des Corps Normannia Hannover, 1859, 15. März 1959, 1959, S. 160.
  • Michael Buddrus, Sigrid Fritzlar, Karsten Schröder, Institut für Zeitgeschichte: Mecklenburg im Zweiten Weltkrieg: die Tagungen des Gauleiters Friedrich Hildebrandt mit den NS-Führungsgremien des Gaues Mecklenburg 1939-1945: eine Edition der Sitzungsprotokolle, Edition Temmen, Bremen 2009, ISBN 978-3-8378-4000-1, S. 1074.
The contents of this page are sourced from Wikipedia article on 09 Jul 2020. The contents are available under the CC BY-SA 4.0 license.
comments so far.
Comments
From our partners
Sponsored
Reference sources
References
http://books.google.de/books?id=-xAsAQAAIAAJ&q=August+Stockelmann+Landrat&dq=August+Stockelmann+Landrat&hl=de&sa=X&ei=RPjxU_-nL_H74QSRxYGQAQ&ved=0CCYQ6AEwAg
http://books.google.de/books?id=5xILAQAAIAAJ&q=August+Stockelmann+Landrat&dq=August+Stockelmann+Landrat&hl=de&sa=X&ei=RPjxU_-nL_H74QSRxYGQAQ&ved=0CB8Q6AEwAA
http://books.google.de/books?id=V68rAQAAIAAJ&q=%22August+Stockelmann%22&dq=%22August+Stockelmann%22&hl=de&sa=X&ei=nvrxU4fwMOnS4QTCzYHABA&ved=0CCMQ6AEwAQ
https://d-nb.info/gnd/125949316
http://swb.bsz-bw.de/DB=2.104/SET=1/TTL=1/CMD?retrace=0&trm_old=&ACT=SRCHA&IKT=2999&SRT=RLV&TRM=125949316
https://beacon.findbuch.de/seealso/pnd-aks?format=sources&id=125949316
https://viaf.org/viaf/32975002/
https://persondata.toolforge.org/p/August_Stockelmann
arrow-left arrow-right instagram whatsapp myspace quora soundcloud spotify tumblr vk website youtube pandora tunein iheart itunes