Quantcast
peoplepill id: abie-kujabi
AK
1 views today
1 views this week
Abie Kujabi
The basics

Quick Facts

Gender female
Birth 17 May 1999
Age 21 years
Star sign TaurusTaurus
The details

Biography

Abie Kujabi
Porträt
Geburtstag 17. Mai 1990
Partnerin bei Interior: Saffie Sawaneh, Nyima Demba
international: Fatoumatta Ceesay
Verein um 2011: Interior

seit etwa 2014 Gambia Armed Forces

Weltrangliste Position 155
Erfolge
gambische Meisterin 2014 und 2017

gambische Vizemeisterin 2019

(Stand: 4. Februar 2020)

Abie Kujabi (auch Abi Kujabi, geb. 17. Mai 1990) ist eine gambische Beachvolleyballspielerin.

Karriere

Von der Gründung eines gambischen Nationalteams im Beachvolleyball im Jahr 2011 an war Kujabi Nationalspielerin. Sie spielte zunächst für Brikama, ab etwa 2014 für die Gambia Armed Forces.

Kujabi gewann gemeinsam mit Saffie Sawaneh (Gambia Armed Forces) zwei Mal in Folge die gambische Meisterschaft im Beachvolleyball (2014, 2017). 2018/19 unterlagen Kujabi und ihre Teampartnerin Nyima Demba im Februar 2019 im Finale Fatoumatta M. Ceesay und Mariama Ginadou (Interior).

Beim CAVB Beach Volleyball Continental Cup 2014–2016 kam Kujabi mit dem gambischen Team aus Aminata Gaye, Fatoumatta Ceesay und Sainabou Tambedou bis in die dritte Runde (Finalrunde) des 4x4-Turniers. In Abuja (Nigeria) verlor das Team im April 2016 vier von fünf Spielen und schied aus. Damit war eine Siegesserie von fünfzehn gewonnenen Spielen in Folge zu Ende.

Im März 2017 gewann das Team Sawaneh/Kujabi die erste Qualifikationsrunde für die Afrikaspiele 2019 in Banjul.

Im September 2018 fiel Kujabi verletzungsbedingt aus, so dass für sie Fatoumatta Sillah an der Seite von Tambedou bei einem Turnier in Banjul antrat.

Im April 2019 traten Kujabie und Ceesay beim African Nations Cup Beach Volleyball Championship in Abuja (Nigeria) an und wurden Zehnte. Bei den African Beach Games 2019 im Juni schieden die beiden im Viertelfinale aus. Bei den Afrikaspielen 2019 im August wurden sie Zehnte. Bei den World Beach Games 2019 im Oktober belegte das Team von Kujabi, Ceesay, Gaye, Tambedou, Anna Marie Bojang und Mariama Ginadou Platz fünf beim 4x4-Beachvolleyball.

Im Januar 2020 scheiterten Ceesay und Kujabi bei der Qualifikation für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio.

The contents of this page are sourced from Wikipedia article on 17 Apr 2020. The contents are available under the CC BY-SA 4.0 license.
comments so far.
Comments
Reference sources
References
http://www.fivb.org/EN/BeachVolleyball/WRanking_W.asp
http://thepoint.gm/africa/gambia/article/national-volleyball-team-leaves-for-sierra-leone
http://thepoint.gm/africa/gambia/article/gambia-volleyball-association-qualify-for-london-olympic-after-third-place-finish-in-freetown
https://allafrica.com/stories/201409261488.html
http://thepoint.gm/africa/gambia/article/gaf-defends-beach-volleyball-title
https://www.facebook.com/volleyballgambia/posts/1497656930258772
http://thepoint.gm/africa/gambia/article/semifinal-lineup-completed-at-national-beach-volleyball-championship
http://thepoint.gm/africa/gambia/article/beach-volleyball-championship-final-slated-for-sunday
http://thepoint.gm/africa/gambia/article/interior-women-clinches-premier-beach-volleyball-title
arrow-left arrow-right arrow-up arrow-down instagram whatsapp myspace quora soundcloud spotify tumblr vk website youtube stumbleupon comments comments pandora gplay iheart tunein pandora gplay iheart tunein itunes